Frimoup

frimoup – Ihr Partner für den gemeinnützigen Wohnungsbau

Die am 5. November 2019 in Freiburg von einem Dutzend Wohnbaugenossenschaften und -stiftungen der Region gegründete frimoup ist eine Gruppe von Bauherren und Eigentümern von gemeinnützigen Wohnbauträger, die den Bau von erschwinglichem Mietwohnungsbau im Kanton und die Entwicklung von partizipativem städtischen Wohnbau vorantreiben will.

Zu diesem Zweck haben die Gründungsmitglieder ein gemeinnütziger Verein gegründet, und eine Plattform für Austausch und Dienstleistungen geschaffen, um die Rahmenbedingungen zu verbessern und die Möglichkeiten für die im Kanton tätigen gemeinnützigen Wohnbauträger (GWB) zu fördern, ihre Projekte zu realisieren und Verbindungen zwischen ihnen zu entwickeln.

Der Verein will den gemeinnützigen Wohnbau im Kanton Freiburg fördern und strebt zu diesem Zweck eine Zusammenführung der WBGs an um:

  • ein privilegierter Partner der öffentlichen Behörden des Kantons zu sein;
  • seine Mitglieder bei Wohnungs- und Städtebauprojekten im Kanton zu vertreten;
  • die Schaffung und Entwicklung neuer WBGs zu unterstützen;
  • die WBGs bei Immobilienakteuren, Gemeinden und der Bevölkerung bekannt zu machen und für sie zu werben;
  • als Vermittler zwischen den französischen und schweizerischen Verbände zu sein, mit denen der Verband komplementär zusammenarbeitet.

Allein mit seinen Gründungsmitgliedern vertritt der Verband bereits mehr als 2’200 Wohnungen. Da der Verband allen Wohnbaugenossenschaften im Kanton Freiburg offen steht, hat er ein grosses Entwicklungspotenzial. Jede Wohnbaugenossenschaft oder Bewohnergenossenschaft oder jeder andere gemeinnütziger Bauherr oder Eigentümer kann Mitglied von frimoup werden.

%d Bloggern gefällt das: